Willkommen auf der neuen Webseite von Kaufmann Tiefbau, Welschnofen! schließen

Zyklopenmauer Wohnbauzone Welschnofen

Die Mauer in einer Wohnbauzone in Welschnofen wurde erst nach dem Bau der Häuser gemacht. Der Kunde wollte eine natürliche – der Natur angepasste Lösung anstatt Beton – deshalb ist die Wahl auf eine Zyklopenmauer gefallen.

Sie ist in der höchsten Stelle acht Meter hoch und wurde auf der Rückseite mit Beton verfestigt. Damit ist lange Stabilität gewährleistet und vorne bleibt die Naturoptik erhalten.

top
Ähnliche Einträge